die Künstlerin und ihre     Werke


Solja Upola, Magister der Künste, ist eine finnische Aquarellistin. Sie ist ansässig im Polarkreis, Lappland und arbeitet dort. Die nördliche Natur und das Leben mit seinen verschiedenen Jahreszeiten sind für Sie eine unerschöpfliche Quelle von Inspiration.

Seit ihrer Kindheit ist Solja Upola mit der Malerei über 30 Jahre beschäftigt. Anfang der 1990er Jahre ist Sie von den Ölgemälden zur Aquarellmalerei übergegangen. Die Künstlerin betrachtet das Aquarell als eine herausfordernde Technik. Sie ist besonders geeignet zur impressionistischen Darstellung eines Augenblicks. Die reinen Farben und der kühne Pinselstrich kennzeichnen ihre Aquarelle. Die Verwendung der Gegenfarben verleiht den Aquarellen einen hellen lappländischen Ausdruck. Jedes Aquarell ist ein einzigartiges Werk, ein Verbund von Farbe und Wasser, dessen Fähigkeit zu neuen Überraschungen die Künstlerin immer erneut in Begeisterung versetzt.

Curriculum Vitae

Summer Exhibition 2011

Summer Exhibition 2007

 
© Solja Upola 2007-2011     »     webdesign © Elina Uutela     »     brushes © Menthal27     »     übersetzung: R. S. J. Haarjärvi